Zukunft durch Innovation in Mönchengladbach

LED-Rose zum Muttertag

Zum Muttertag am 9.Mai haben sich das zdi-Zentrum Mönchengladbach gemeinsam mit seinen Dozenten Sabrina Eickhoff (Monono Creative Arts) und Peter Klauth (Hochschule Niederrhein) einen kreativen Tagesworkshop ausgedacht.

Gemeinsam mit unserer Expertin für Cosplay gestaltet ihr eure eigene Rose aus dem Werkstoff Worbla, ganz nach eurer Vorstellung. Die Rose wird mit LEDs versehen und in einem zweiten Schritt gemeinsam mit unserem Experten der Hochschule Niederrhein mit einem Arduino verbunden und programmiert. Dieser Workshop ist für Einsteiger gedacht. Entdeckt, wie kreatives Handwerk mit Technik verbunden wird und wie man von einer Idee, über einen Entwurf zu einem fertigen Projekt kommt. Wenn euch das kreative Arbeiten Spaß macht, fragt doch mal unsere Dozenten, welche Berufe ähnliche Tätigkeiten vorweisen.

Ihr werdet online von unseren Dozenten betreut. Alle Materialien werden zu euch nach Hause geschickt. Als Voraussetzung wird ein PC für den Videochat und die Programmierung benötigt.

Bei der Anmeldung bitte den gewünschten Termin angeben.

Anmeldeschluss ist Dienstag der 27.April 2021


Termin 1 04.05.2021 – 8 bis 12 Uhr noch 4 Plätze frei
Termin 2 04.05.2021 – 13 bis 17 Uhr ausgebucht
Termin 3 07.05.2021 – 8 bis 12 Uhr noch 2 Plätze frei
Termin 4 07.05.2021 – 13 bis 17 Uhr noch ausgebucht
Teilnahmeberechtigt 7.-10.Klasse
Zertifikat Jeder Teilnehmer bekommt eine Bestätigung seiner Teilnahme an diesem Kurs.
Teilnehmerzahl Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 4 Schüler/-innen pro Termin begrenzt (Vergabe nach Zeitpunkt der Anmeldung).
Kosten keine
Ort Online

Ansprechpartnerin und Anmeldung bei

Ricarda Sybertz
Sybertz@wfmg.de
+49(0)2161 82379-781


Bild- und Tonaufnahmen
Bei allen Veranstaltungen werden ggf. Bild- und Tonaufnahmen gemacht, die beispielsweise im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von MGconnect verwendet werden.

Falls du nicht damit einverstanden bist, dass du ggf. auf Fotos erkennbar bist, teile dies bitte dem anwesenden Fotografen oder einem Mitarbeiter des MGconnect-Teams mit.
Das zdi-Zentrum-Mönchengladbach wird unterstützt und gefördert von
Das zdi-Zentrum-Mönchengladbach wird unterstützt und gefördert von
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Bundesagentur für Arbeit
Unternehmerschaft Metall und Elektro Mönchengladbach
Wirtschaftsförderung Mönchengladbach
Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie